Posts tagged ‘Das ausgeplünderte System’

Liebe Freunde des OSM, wir reisen wieder zurück ins Jahr 2012. Ich hatte jüngst im letzten Teil dieser Ar­tikelserie den Monat August 2012 behandelt. Im September 2012 näherte sich das Ende meiner Beschäftigung für die Braunschweigische Landschaft, das Stad­tarchiv Braunschweig und das Niedersächsische Staatsarchiv Wolfenbüttel. Das bedeutete zugleich: verstärkte Tätigkeit als bisher, um die Arbeiten […]

Liebe Freunde des Oki Stanwer Mythos, in den vergangenen Wochen ging es an dieser Stelle ein wenig chaotisch zu. Pri­vate schwere Tage waren der eine Grund dafür, Serverkomplikationen ein weite­rer. So konnte ich in den zurückliegenden Wochen keine rechte Ordnung in die neuesten Entwicklungen bringen, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Wer regelmäßig mein […]

Liebe Freunde des Oki Stanwer Mythos, vielleicht wart ihr verdutzt, wenn ihr bislang noch nicht die Gelegenheit hattet, meinen Veröffentlichungen im Mobipocket-Format zu folgen und habt euch im Juli 2014 gefragt: wieso macht der Uwe nicht weiter mit der Handlungslinie der Serie „Oki Stanwer und das Terrorimperium“ (TI)? Nun, ich dachte mir einfach, ich lege […]

Liebe Freunde meiner E-Books, werte Leser des OSM, man pflegt ja landläufig in der Werbung gern zu sagen „Sex sells“, und ich geste­he, heute hatte ich das ironische Gefühl, dass da durchaus was dran ist – auch bezogen auf den Oki Stanwer Mythos. Ihr wisst ja höchstwahrscheinlich, dass gestern mein aktuelles E-Book „Aus den Annalen […]

Liebe Freunde des OSM, heute greife ich mal einen Gedanken auf, der neulich in einem Interview an mich herangetragen wurde. Corinna Rindlisbacher wollte von mir nämlich wissen: „Uwe, wie lange kannst du das durchhalten, jeden Monat ein eBook herauszubringen?“ Nun, ich sinnierte und gab ihr Anfang Juli 2013 Antwort darauf. Inzwischen ist die Antwort auf […]

Liebe Freunde des OSM, ist das tatsächlich erst vier Wochen her, seit ich im Wochen-Blog 18 über die yantihnischen Auffassungen gesprochen habe, was extrayantihnisches Leben angeht? In der Tat – und so schnell können die Dinge sich grundlegend wandeln. Damals ging es um die untergegangene Kultur der Hushhiner und um die Gedanken, dass es doch […]

Liebe Freunde des OSM, vielleicht seid ihr in den Episoden des OSM schon mal über die erste Fußnote gestolpert, die sich dort regelmäßig findet und in der dann etwa steht: „Diese Episode trägt den Vermerk OSM 1643“ (für TI 4: „Der Schiffbrüchige“, der Anfang Juli auf Amazon erschienen ist). Und ihr mögt euch gesagt haben, […]

Liebe Freunde des Oki Stanwer Mythos, liebe Neuleser, im Angesicht des Kosmos mögen zweihunderttausend Jahre ein Lidschlag sein – aber für das Volk der humanoiden Yantihni ist das, als sie den Wüstenplaneten Hushhin finden und die Reste einer genau so lange offensichtlich ausgestorbenen Alienkultur, eine verdammt lange Zeitspanne. Ab sofort könnt ihr den forschenden Yantihni […]

Liebe Freunde des Oki Stanwer Mythos und meiner E-Books im Allgemeinen, heute ist mit meinem vierten E-Book unter dem Titel „Vhentars Schicksal“ der dritte Band der Serie „Oki Stanwer und das Terrorimperium“ online gegangen. Darin könnt ihr weiter den Erlebnissen folgen, die die Forscher vom Volk der Yantihni im Sonnensystem „Sianlees Rast“ erleben. Dem ersten […]

Liebe Freunde und Leser des Oki Stanwer Mythos, heute nach 10 Uhr war es dann wieder soweit – die Gratisdownloadzeit für mein drittes E-Book, also „Das ausgeplünderte System“, das zugleich Band 2 der OSM-Serie „Oki Stanwer und das Terrorimperium“ ist und mit dem wir die Reise an Bord des Raumschiffs GHANTUURON in jenes Sonnensystem mitmachen […]