Posts tagged ‘OSM’

Liebe Freunde des OSM, heute machen wir mal aus gegebenem Anlass einen Abstecher in ein im Rahmen meiner Blogartikel selten besuchtes Parallel­universum meiner kreativen Schaffenssphäre – in das so ge­nannte „Erotic Empire“. Und da ich euch so selten davon erzäh­le, empfiehlt es sich, eine kurze Einleitung zu bringen, damit ihr wisst, was hier eigentlich Standard […]

Liebe Freunde des OSM, manchmal überholt die Wirklichkeit die Phantastik, und mitunter geschieht das sogar dann, wenn man damit überhaupt nicht rechnet. Als ich im Jahre 2018 den unten rezensierten Roman das zweite Mal las und immer noch höchst beeindruckt und be­unruhigt von seiner Zeitlosigkeit war, konnte ich mir wirklich nicht vorstellen, wie schnell unsere […]

Liebe Freunde des OSM, neues Jahr, neues Spiel und, so wollen wir hoffen, auch neue kreative Werke, faszinierende Spielfelder für Geschichten, sie es für solche, die ich seit langem vollenden möchte, für solche, an die ich zurückkehren möchte oder ganz neue Welten, die es zu entdecken gilt. Leider tobt die Corona-Pandemie nach wie vor und […]

Liebe Freunde des OSM, heute kommen wir dann zum fünften Teil des Hard-Zyklus von Meredith Wild und damit zum Schlussakkord des Zyklus, wo es noch mal nach den dramatischen Vorgängerbänden darum geht, die Fäden der Gesamthandlung zusammenzufügen, die Problemfelder aufzuklären und den Boden für was zu bereiten? Für ein Happy End, natürlich. Denn ebenso wie […]

Liebe Freunde des OSM, vor neun Wochen waren wir zuletzt in dieser Rubrik zu Gast. Ich begann damals mit der Analyse derjenigen kreativen Aktivitä­ten, die ich im Rahmen der „Annalen“ für das erste Quartal des Jahres 2018 fertigstellen bzw. weiter bearbeiten konnte. Heute kümmern wir uns um die kreativ sehr reichen Monate April bis Juni […]

Liebe Freunde des OSM, wer meinem Rezensions-Blog schon geraume Zeit folgt (und na­türlich hoffe ich, dass das viele von euch sind und ihr schon jede Menge Anregungen für interessante Bücherneulektüren aus meinen zahlreichen Rezensionen aufgenommen habt), der weiß zur Genüge, dass ich sowohl Historiker wie Phantast bin. Ich bin gewissermaßen in beiden Welten zuhause, der […]

Liebe Freunde des OSM, die Geschehnisse dramatisieren sich in der Serie, je näher das Ende des Jahres 7476 kommt. Oki Stanwer ist kürzlich in ein Paralleluniversum der nahen Zukunft gesogen worden, im Halo der Milchstraße sammeln sich die Truppen TOTAMS, während von den Oki-Streitkräften weit und breit nichts zu entdecken ist. Die Dinge stehen also […]

Liebe Freunde des OSM, in den Beständen meiner vor langer Zeit rezensierten Bücher finden sich nach wie vor immer wieder SF-Romane, die manch einer von euch vielleicht als angestaubt empfinden mag. Sei es, weil man sie nur noch antiquarisch bekommen kann, sei es, dass die ganzen Buchreihen eingestellt wurden, in denen sie einst erschienen oder […]

Liebe Freunde des OSM, heute geht es also einen weiteren Schritt vorwärts in der suk­zessiven Darstellung meiner kreativen Entwicklung bezüglich des Oki Stanwer Mythos und all dessen, was bis zur Gegenwart sonst so an kreativen Eigenleistungen auf weiteren Gebieten zu vermelden ist. Als da eben wären: Werke aus dem Archipel, aus dem Erotic Empire, gelegentliche […]

Liebe Freunde des OSM, es ist eine Binsenweisheit der Literatur: dass das Leben die bes­ten Geschichten schreibt, im positiven wie im negativen Sinne. Und manche davon sind so unfasslich, dass man sich an den Kopf greift und fragt, ob man womöglich gerade träumt oder – im aktuell vorliegenden Fall – der Verfasser auf irgendeinem wil­den […]