Posts tagged ‘Hushhiner’

Liebe Freunde des OSM, beim letzten Teil dieser Artikelreihe war ich mit dem Berichten bis zum Ende des ersten Quartals des Jahres 2014 gekommen. Im April desselben Jahres folg­ten in rascher Folge 8 Blogartikel, außerdem die Abschrift der Story „Ein Passa­gier der R.M.S. TITANIC“, deren Überarbeitung mich bald darauf eine Menge Zeit kosten sollte – […]

Liebe Freunde des OSM, jüngst war ich in dieser Rubrik bis zum Jahreswechsel 2013/14 vorgedrungen. Schauen wir uns heute also mal an, wie das aufregende Jahr 2014 begann. Während ich im Dezember 2013 nur auf 16 fertige Werke kam, sollten es im Ja­nuar 2014 insgesamt 29 werden. Hier wirkte sich wie eigentlich jedes Jahr, seit […]

Liebe Freunde meiner E-Books, nachdem eine Weile Pause war mit der Serie „Oki Stanwer und das Terrorimpe­rium“ (TI), weil ich euch im vergangenen Monat den zweiten Band der Reihe „Aus den Annalen der Ewigkeit“ im EPUB-Format zugänglich machen wollte, folgt heute also Band 11 der Serie. Es wird die Handlungsschiene der TI-Bände 4 und 5 […]

Liebe Freunde des OSM, es gibt Fragen, die sind irgendwie Dauerbrenner. Dazu gehören solche wie „Kann man vom Schreiben eigentlich leben?“ oder „Wo nimmst du nur all die Ideen her“, oft gefolgt von der Befürchtung „Gehen dir die Ideen nicht irgend­wann mal aus? Also, MIR würde das aber sicher schnell so gehen…“. Na ja, und […]

Liebe Freunde des OSM, die Überraschung saß aber wirklich – auf einmal befand ich mich in einem Glei­ter mitten über dem blauen Meer, über mir die strahlende, helle Sonne, und di­rekt vor mir, auf Fahrersitz und Beifahrersitz saßen zwei alte Bekannte: der Pilot Alyechin und sein neuer Freund, der allische Leutnant Nhaigoor von den alli­schen […]

Liebe Freunde des Oki Stanwer Mythos, heute ist es also endlich wieder soweit, dass ihr im EPUB-Format in meiner Se­rie „Oki Stanwer und das Terrorimperium“ vorankommen könnt. Mit „Der Schiffbrüchige“ liegt ab sofort zum Preis von 1,49 Euro das nächste Reiseaben­teuer in das yantihnische Imperium zum Download vor. Was genau erwartet euch (diese Zeilen sind […]

Eine Vorbemerkung in eigener Sache: Liebe Freunde, ihr habt gemerkt, dass wider Erwarten am gestrigen Sonntag dieser Blogartikel nicht den Weg auf meine Homepage fand. Das hatte technische Gründe – mein Telefon wurde standardmäßig umgestellt, und es hat nicht wirklich funktioniert. Ich bin deshalb seit Tagen offline und schalte diesen Blog sozusagen auf einem Umweg […]

Liebe Freunde des OSM, dieser Monat war erneut eingetrübt von mancherlei traurigen Ereignissen. Gleich zu Beginn des Monats wurde ich mit zwei Todesfällen im Freundes- und Familienkreis und einer weiteren Beerdigung konfrontiert, was natürlich etwas drosselnden Einfluss auf meine Aktivitäten im Rahmen des Oki Stanwer Mythos (OSM) hatte. Hinzu kamen zwei weitere erschwerende Fakten. Neben […]

Liebe Freunde des OSM, der Monat März wartete mit ein paar Überraschungen auf, die meine Kreativi­tät gründlich strangulierten, um es einmal ein wenig dramaturgisch auszu­drücken. Wenn ich statt mehr als 800 kreativen Seiten unter 600 bleibe, hat das Gründe, die einer Erklärung bedürfen. Zwei Geschehnisse führten in diesem Monat dazu, dass ich nicht so wirklich […]

Liebe Freunde meiner E-Books, werte Leser des OSM, allen Menschen unterlaufen Fehler, mir natürlich auch, und aufrichtige Leute bekennen das dann auch freimütig. Da ihr mich als solch aufrichtigen und ge­radlinigen Zeitgenossen seit rund anderthalb Jahren kennengelernt habt, bricht mir hier auch kein Zacken aus der Krone, wenn ich heute gleich eingangs mal einen Fauxpas […]