Posts tagged ‘Joseph Van Dorn’

Liebe Freunde des OSM, immer, wenn Romane versuchen, Historisches und Fiktives mit­einander zu vermischen, erweist sich das als eine Gratwande­rung, die von dem Autor eine ganz besondere Finesse verlangt. Ebenso wie etwa im Fall von Sherlock Holmes-Epigonen gibt es nahezu unzählige Fallen, in die man tappen kann. Sei es, dass man zu flüchtig recherchiert und […]

Rezensions-Blog 243: Todesrennen

November 20th, 2019

Liebe Freunde des OSM, ja, was könnte an einem Roman über ein Flugzeugrennen quer über den ameri­kanischen Kontinent anno 1910 wohl großartig interessant sein? Was für eine Story kann man daraus entwickeln, und weshalb das Endresultat auch noch theatralisch „Todesrennen“ taufen (zugegeben, der englische Titel war arg nichtssagend, aber das Problem haben alle Isaac Bell-Romane […]

Liebe Freunde des OSM, wer den Namen Clive Cussler über all die Jahrzehnte nur und nahezu aus­schließlich mit Dirk Pitt, Albert Giordino und der NUMA in Verbindung brachte – oder neuerdings dann eben auch mit Kurt Austin und Joe Zavala (ebenfalls von der NUMA) bzw. Juan Cabrillo und der OREGON1, der wird von diesem Roman […]