Posts tagged ‘Korsop’

Liebe Freunde des OSM, die Geschehnisse dramatisieren sich in der Serie, je näher das Ende des Jahres 7476 kommt. Oki Stanwer ist kürzlich in ein Paralleluniversum der nahen Zukunft gesogen worden, im Halo der Milchstraße sammeln sich die Truppen TOTAMS, während von den Oki-Streitkräften weit und breit nichts zu entdecken ist. Die Dinge stehen also […]

Liebe Freunde des OSM, nach dem letzten heftigen Ritt durch Oki Stanwers Abenteuer, die unter anderem von dem System Mira Ceti nach New Port Royal, von dort zur überraschenderweise nicht zerstörten Erde und zum Duell mit dem Mischwesen Carni Mor/Dämon Mor führ­ten und wieder zurück nach Korsop, wird in der Serie umgeblen­det zu drei weiteren […]

Liebe Freunde des OSM, starten wir gleich mal mit dem knappen Rückblick, ehe es in die Vollen geht: Oki Stanwers Lage in der Galaxis Milchstraße beginnt sich nach einigen Rückschlägen zu konsolidieren. So konnte er mit dem Matrixkoordinator WÄCHTER zusammentreffen, stellte aber fest, dass die Zentralwelt vollkommen entvölkert war. Sein nächstes Ziel war der Spiralarm […]

Liebe Freunde des OSM, wir stürzen uns am besten gleich wieder in die Action, ohne ausgiebige Vorrede. Nur kurz ein kleines Erinnerungs-Update, was zuletzt geschehen ist: Oki Stanwer, der seine Aufgabe – den Kampf gegen die Macht TOTAM und deren Schergen – aufgenommen hat, konnte bei dem Flug in den Spiralarm III zwar das Pflanzenvolk […]

Liebe Freunde des OSM, wer von euch gedacht hat, mit dem Teil 21 der Close Up-Reihe sei Schluss, weil doch schließlich der äußerste Rand des behan­delten KONFLIKTS 14 „Oki Stanwer – Feldherr der Cranyaa“ (FdC) erreicht ist, der hat meine Anfangsworte zur Artikelreihe nicht mehr recht in Erinnerung. Das sei niemandem vorgewor­fen. Immerhin war das […]

Liebe Freunde des OSM, ja, es liegt schon geraume Zeit zurück, dass wir uns zu einer Kosmologie-Lektion des Oki Stanwer Mythos an dieser Stelle trafen. Das war in Blogartikel 240, also vor ungefähr 11 Monaten. Aber ich wies ja anfangs schon darauf hin, dass diese Artikelreihe in sehr unregelmäßigen und meist recht weit zerstreuten Abstän­den […]

Liebe Freunde des OSM, vielleicht war die „Entwarnung“ wegen meines emotionalen Zustandes im ver­gangenen Monat doch ein wenig verfrüht… dieser Monat fühlte sich nicht wirk­lich besser an als der vorangegangene, und die Phasen des Offline-Seins gingen munter weiter und wurden von Gezeiten der Motivationslosigkeit und Antriebs­schwäche sekundiert – nicht wirklich etwas, das sich irgendwer wünschen […]