Posts tagged ‘Oki Stanwer’

Rezensions-Blog 238: Unterdruck

Oktober 15th, 2019

Liebe Freunde des OSM, es tut immer ein bisschen weh, finde ich, wenn man spürt, dass Autoren, die man eigentlich sehr gerne mag, mehr und mehr die Puste ausgeht und ihre Stoffe fadenscheinig werden wie zu oft getragenes Tuch. Als versierter Kenner der Vorgängerromane durchblickt man – in diesem speziellen Fall – die Struktur des […]

Liebe Freunde des OSM, da es heute richtig in die Vollen geht, was die Entscheidungsereignisse in KON­FLIKT 14 „Oki Stanwer – Feldherr der Cranyaa“ angeht, und wir mit den Prot­agonisten geradewegs am Eintritt in das Zeituniversum stehen, das die zweite Serienhälfte der Handlung überwölbt, starte ich gleich mal mit einer kurzen Rü­ckblende, um dann mit […]

Liebe Freunde des OSM, wie in der vergangenen Woche versprochen – heute mache ich mal wieder mehr Worte als neulich. Und das bei einem Buch, das ich im gleichen Jahr las… indes, ihr werdet es spüren, es hat deutlich mehr Diskussionspotenzial als die kurzweiligen Comicabenteuer eines Dimensionsdetektivs. Und ja, natürlich hat das Buch auch deutlich […]

Liebe Freunde des OSM, vor vier Wochen schwenkten wir in dieser Artikelreihe über Silvester 2016 ins Frühjahr 2017, von dem heute die Rede sein soll. Ihr habt ja als Leser meiner E-Books hautnah miterleben können, wie wenig da los war, nämlich fast gar nichts. Der zentrale Grund lag in meiner Vollzeit-Beschäftigung an der TU Braunschweig, […]

Liebe Freunde des OSM, vor vier Wochen stellte ich euch im Blogartikel 232 den ersten Teil dieses wirk­lich etwas kuriosen Comic-Zweiteilers vor. Hier liegt der – vermutlich – abschlie­ßende Band vor. Es mag sein, dass es weitere davon gibt, aber ich habe das nie recherchiert. Wer nach der Lektüre meiner beiden Rezensionen neugierig auf diese […]

Liebe Freunde des Oki Stanwer Mythos, seit Jahrhunderten warteten die friedliebenden Yantihni auf den stellaren Erst­kontakt mit einer fremden raumfahrenden Zivilisation. Und nun kommt es tat­sächlich dazu – im heimischen Yinihr-System materialisiert ein fremdes Raum­schiff und sorgt für Aufregung. Alle Theorien eines Erstkontaktes werden schnell Makulatur, denn der Ankömmling, der sich Verkünder Jodaarin aus dem […]

Liebe Freunde des OSM, der Monat Juni katapultierte mich aus der temperaturbedingten Wohlfühlzone in ein Chaos der Gluthitze, was dann ab Mitte des Monats dazu führte, dass ich nur noch kurzzeitig und flackernd kreativ tätig sein konnte und zum Monatsen­de völlig ermattete. Kein Wunder, wenn das Thermometer draußen munter 34 Grad positiv anzeigt, also minimal […]

Rezensions-Blog 235: Blue Mondays

September 25th, 2019

Liebe Freunde des OSM, ihr kennt das sicherlich auch – es gibt Werke, die einfach das sind, was ich mal als „feel good books“ bezeichnen möchte. „Feel good movies“ kennt so ziemlich jeder, aber vertraut auf meine langjährige Lesekenntnis, das kommt auch bei Büchern vor. Relativ selten, wie ich zugeben muss, und man braucht schon […]

Liebe Freunde des OSM, ja, ich habe euch ein wenig zappeln lassen, bis ich mit dieser Rubrik fortfuhr. Aber da hoffe ich auf euer Verständnis. Teilweise ist das der Tatsache geschul­det, dass derzeit (wir schreiben aktuell Ende Juni 2019, und es ist wirklich elend heiß draußen, sowohl tagsüber wie nachts) die Temperaturen das Schreiben sehr […]

Liebe Freunde des OSM, als Arthur Conan Doyle seines meisterhaften Detektivs Sherlock Holmes über­drüssig war und die Auffassung vertrat, der Detektiv würde ihn zu sehr in seiner schriftstellerischen Entwicklung hemmen, ließ er ihn schließlich in der Schweiz medial wirksam in die Reichenbachfälle stürzen und ums Leben kommen… doch er musste lernen, dass die medial erweckten […]