Posts tagged ‘Donald Trump’

Liebe Freunde des OSM, zugegeben, heute gibt es harten Tobak … zumindest für all jene freundlichen Leser, die noch munter an der Vorstellung festhal­ten, Amerika sei doch das Land der Freien, der Hort der Demo­kratie und sei dies auch – wenigstens seit dem Ende des Bürger­kriegs – immer gewesen. Weil das ja auch in der […]

Liebe Freunde des OSM, ich denke, es ist nicht verkehrt, die jüngste Weltgeschichte in eine Zeit vor dem 11. September 2001 und danach einzuteilen. Genauso, wie wir in Bälde wohl von einer Weltgeschichte vor dem Auftreten des COVID-19-Erregers und danach sprechen müssen. Die terroristischen Ereignisse mit mehreren tausend Toten am 11. September 2001 in Nordamerika, […]

Liebe Freunde des OSM, ich denke, wer die Nachrichten der zurückliegenden zwanzig Jahre aufmerksam verfolgt hat und namentlich diejenigen der letzten Monate, der wird um ein paar ungenießbare Tatsachen nicht herumkommen, die in politischen Fehlentscheidungen vor gut 20 Jahren wurzeln. Am 11. September 2001 ereignete sich der folgenschwerste ter­roristische Anschlag auf amerikanischem Boden, ausgeführt von […]

Liebe Freunde des OSM, sind Zeitreisen sexy? Wir Phantasten können diese Frage eigentlich nur beja­hen. Aber was geschieht, wenn sich Mainstream-Autoren an Zeitreisen wagen und sie dann munter auch noch mit Magie würzen? Dann kommt so etwas da­bei heraus wie „Feuer und Stein“ von Diana Gabaldon oder „Die Prophetin von Luxor“ von Suzanne Frank. Im […]

Liebe Freunde des OSM, ja, er ist unbequem. Er ist laut. Er ist durchaus hässlich anzuschauen, wenn man von der reinen Physis ausgeht, und sein Nachdruck in den Anliegen, die er ver­folgt, sind unendlich nervig. Der Mann polarisiert, und durchaus mit Recht – ein amerikanischer Filmemacher namens Michael Moore, um den es seit dem Ende […]

Liebe Freunde des OSM, ungewöhnliche Menschen… das klingt nach einem relativ unspektakulären Titel für ein Buch, nicht wahr? Ungewöhnliche Menschen, die kennt wohl jeder von uns: Arbeitskollegen, die uns durch ihr Verhalten verwirren; Verkäufer, die mehr sich selbst anpreisen als ihre Waren; Schauspieler, die häufiger durch Exzesse auffallen als durch ihren Beruf… natürlich stimmt das. […]

Liebe Freunde des OSM, Amerika hat gewählt – einen neuen Präsidenten nach Barack Obama, der das Weiße Haus als eine Person verlässt, die den Friedensnobelpreis erhalten hat (nach vielfacher Ansicht zu Unrecht, mindestens aber zu früh), und der wenigs­tens ein Versprechen eingehalten hat: er hat mit Obama Care eine Form des Krankenversicherungsschutzes etabliert, der seinen […]